Tipps zum Auswandern nach Polen

In Anbetracht der unhaltbaren Zustände in bestimmten Städten Deutschlands und Westeuropas denken deutsche Familien über das Auswandern nach Polen nach. Um die Entscheidung des Auswanderns auf eine solide Basis zu stellen, bieten wir hier einge Tipps.

  • Bedenken Sie, dass Sie zur Zeit in Polen aufgrund mangelnder Sprachkenntnisse noch nicht einmal einen Kaffee bestellen können. Die polnische Sprache hat mit westeuropäischen Sprachen wenig gemeinsam.
  • Investieren Sie Ihr Geld in eine gute Immobilie in der Nähe zu Deutschland. Immobilien sind immer eine gute Kapitalanlage.
  • In den Städten Zgorzelec, Słubice oder Gubin finden Sie attraktive Immobilien und kompetente Beratung durch Agenturen.
  • Gute Handwerker sind auch in Polen gesucht. Ein guter Handwerker kann in Grenznahe den polnischen und den deutschen Markt bedienen, ohne den Kontakt zum Heimatland zu verlieren. Polnische Sprachkenntnisse erwirbt man dann ( beinahe ) von selber. 

http://whiteeurope.eu/

 

About Oleg Malzew

Interests: chemistry, physics, eugenics, racial science.
This entry was posted in EUROPE. Bookmark the permalink.